Herzlich willkommen!

Lie­be Be­su­cher mei­ner Web­sei­te!
Ich la­de Sie ger­ne ein, auf mei­ner Sei­te zu stöb­ern.

Ihre
Christa L.A. Bellanova

Die nächsten Termine

05.03.2020, 17:30

Lesung im Cafe "Stille Wasser"

Zerzabelshofer Hauptstr. 18, 90480 Nürnberg.

Christa Bellanova liest "Frühlingshaftes und Frauengeflüster"

Eintritt: Frei
20.04.2020, 16:30

Rother Montagslesung im Weinhaus am Kugelbühl, Roth

"Weinhaus am Kugelbühl", Kugelbühlstrasse 13, 91154 Roth

Christa Bellanova liest aus ihren Werken

Eintritt: Frei
21.04.2020, 16:30

Lesung im Sigena Treff

Johannisstr. 165, Nürnberg, Endhaltestelle Linie 6

Es liest Christa Bellanova aus ihren Werken

Eintritt: Frei

Aktuelle Bücher

Hermann, das Ei

Hermann

"Vermutlich habe ich die Gabe von meiner Mutter und deren Mutter geerbt. Etwas was heute keine Selbstverständlichkeit mehr ist.“ Dies lässt Christa L. A. Bellanova, in Fürth geborene, aber seit ihrer Jugend in Nürnberg lebende Autorin ihre Protagonistin in der Erzählung "Zuhören" sagen und man meint fast, es wäre ein wenig autobiografisch gefärbt. Denn aus dem Zuhören, den Begegnungen mit Menschen und der Geschichte ihrer Heimatstadt webt sie ihre Kurzgeschichten, Erzählungen und Märchen.

Nachts in der Bücherei

Nachts wird es in der Gemeindebücherei lebendig. Nicht nur, dass die Bücher wispern und reden, auch merkwürdige Wesen und denkwürdige Gestalten treffen sich hier. Sie kriechen aus dem alten Gemäuer oder schlüpfen von draußen herein und erzählen.